Für die Gartenanlage den Gartenbauer

Ist Ihnen das auch schon aufgefallen? Beim Nachbarn auf der anderen Seite des Zauns ist der Rasen immer viel grüner und schöner als im eigenen Garten. So ist das auch bei uns und unseren Nebengärtnern. Nicht nur die Rasenfläche ist grüner und scheint gepflegter, die Terrasse sieht einladender aus; ja, die gesamte Gestaltung des Gartens wirkt deutlich gelungener als bei uns. Die Obstbäume auf der nachbarlichen Wiese tragen die hübscheren Kirschen und Äpfel. Nur die Rosen sind bei uns definitiv schöner als drüben; unsere Gartennachbarn haben nämlich keine. Das Geheimnis liegt oft bei der Umsetzung durch den professionellen Gartenbauer.

Wenn der Garten den Nachbarn schöner aussieht als der eigene, ist oft ein Gartenbauer im Spiel.

Garten geniessen dank dem professionellen Gartenbauer

Gartenbauer hat Gartenanlage gestaltet

Das Geheimnis des schönen Gartens bei unseren Nachbarn ist, dass ein Gartenbauer die Anlage gestaltet hat. Während wir uns zum einen auf den Rat unserer Vorbesitzer verlassen und ansonsten Blumen, Sträucher und Bäume nach dem Prinzip trial and error (Versuch und Irrtum) anbauen, gehen unsere Nebengärtner planvoll und strategisch vor.

Mit der Hilfe eines Gartenbauunternehmens haben sie – als sie den Garten neu gestalten wollten – zunächst das Geländes besichtigt und die äusseren Gegebenheiten inspiziert: wie beispielsweise Bodenqualität, Gefälle und Sonneneinstrahlung.

Gartenbau macht den Unterschied

Dazu haben unsere Gartennachbarn im Vorfeld definiert, was sie gerne hätten, und die Fachleute für Gartenplanung, -bau und -pflege haben sich überlegt, was realisiert werden kann. Bei der Planung des Geländes wurden Detailskizzen und Bilder erstellt, mit einem CAD-Programm entsprechende Pläne visualisiert. Für die verschiedenen Standorte im Garten wurden gemäss Kundenwunsch die optimalen Blumen, Stauden, Kräuter, Büsche, Hecken und Bäume ausgewählt. Aufgrund der Hanglage wurde bei der Anlage von Wegen, Treppen, Stufen und Terrassen speziell auf Wasserlauf, Drainage und Entwässerung geachtet. Später dann, beim Bau der Gartenanlage wurden Wege und Treppen professionell gebaut und Rasenflächen, Rabatten und Beete angelegt und Pflanzen, Hecken und Bäume gepflanzt.

Der professionelle Gartenbauer macht den Unterschied

Professioneller Gartenbauer im Einsatz

Gärtner kümmern sich um Pflege und Baumschnitt

Der Garten war bereits sehr schön, als er frisch angelegt wurde. Nachdem die Hecken in der Zwischenzeit zugewachsen, die Ranken hochgewachsen und die Bäume grösser geworden sind, ist er sogar noch schöner geworden. Damit dies auch so bleibt, kommen regelmässig Gärtner in den Nachbargarten und hegen und pflegen ihn. Das bedeutet jedoch nicht, dass unsere Gartennachbarn nicht auch fleissig in ihrem Garten arbeiten. Wahrscheinlich sind sie sogar viel fleissiger als wir; denn sie sind irgendwie immer draussen, wenn wir über den Zaun schauen. Das erklärt auch, warum ihr Garten viel schöner ist als unserer.

…nur unsere Rosen sind und bleiben die schönsten, duftigsten und stacheligsten Rosen weit und breit.

Quellen & Tipps

Werbung

Keller-Meier-Gartengestaltung.ch: Gartenbau im Zürcher Oberland