Umbauen, sanieren: Renovieren und Mehrwert schaffen

Innenausbau: Mit Umbauen und Renovieren Mehrwert schafffen.

(c) Sven_S – Fotolia.com

Das Alter macht auch vor Häusern, Gebäuden und Liegenschaften nicht Halt. Von Zeit zu Zeit müssen Bauteile saniert oder ersetzt werden. Die Gründe dafür sind vielseitig. Fakt ist, dass die Zeit dabei eine entscheidende Rolle spielt. Bauteile altern und müssen nach einiger Zeit ersetzt werden. Ausserdem lauern im Laufe der Jahre Tücken wie Wasserschäden durch Regen oder Kondensat, die Feuchtigkeit oder gar Schimmelpilz verursachen.

Innenausbau: Mit Umbauen und Renovieren Mehrwert schaffen.

Durch regelmässige Sanierung der Innenräume, aber auch der Gebäudehülle, werden grössere Schäden verhindert und der Wert der Liegenschaft bleibt erhalten oder kann gar gesteigert werden.

Nebst der altersbedingten Sanierung gibt es weitere Faktoren, die für eine Sanierung oder gar einen Haus Umbau sprechen. So kann beispielsweise eine Optimierung des Energiehaushalts angestrebt werden, damit erheblich Heizkosten gespart werden können. Einen Umbau muss der Wohneigentümer auch dann ins Auge fassen, wenn ihm die Raumaufteilung nicht mehr gefällt oder er sein Haus gar ausbauen will. Auch das Einrichten einer altersgerechten oder rollstuhlgängigen Wohnung kann der Grund für einen Umbau sein. Zudem können Sanierungsmassnahmen gezielt zur Werterhaltung oder -erhöhung eingesetzt werden, zum Beispiel die Umgestaltung der Fassadenhülle oder die Installation von Wärmedämmungen.

Blogs Ratgeber Bauen, Gartengestaltung, Gartenbau, Innenausbau u.a.
Ein Hausumbau steht an. Nun gilt es gut zu planen.

So gehen Sie beim Haus umbauen am besten vor

Oft steht der Umbau eines Hauses an, wenn neue Bedürfnisse entstehen. Wenn sich Nachwuchs einstellt, wenn es die pubertierenden Kinder nicht mehr im gemeinsamen Kinderzimmer aushalten, wenn die Nachkommen aus dem Haus sind oder wenn die älter werdenden Bewohner weniger Treppen steigen und lieber ebenerdig wohnen wollen.

Bauernhaus auf dem Lande kaufen und umbauen

Der besonders schöne Traum vom Bauernhaus Umbau

Vielleicht geraten Sie auch ins Schwärmen, wenn Sie in einem Film oder auf einer Postkarte ein schönes altes Bauernhaus sehen. Es handelt sich zumeist um sehr grosse Gebäude mit einem ausgeprägten Platzangebot. Zudem ist die Lage idyllisch inmitten der Natur. Um das Haus herum ist genug Platz, sodass sich die Kinder austoben können. Aber auch zum Ausüben eines Hobbys ist immer ausreichend viel Platz vorhanden. Wenn Sie sich ein Bauernhaus kaufen möchten, gibt es meistens jedoch eine Menge zu tun. Zudem können hohe Kosten entstehen, wenn Sie einen Bauernhaus Umbau planen und umsetzen.

Rückbau-Erdbau: Bauplatz für Neubau erschliessen

Sie haben bestimmt auch schon viel Zeit mit Ihrem Nachwuchs an Baustellen gestanden und dabei zugeschaut, wie dort gearbeitet wird. Dabei ist es meistens nicht so interessant zu sehen, wie etwas Neues entsteht, weil der Fortschritt relativ langsam vor sich geht. Viel sehenswerter ist es, wenn Häuser abgerissen, Gebäude zurückgebaut, Strassen aufgerissen, Gruben gebaggert oder Keller ausgehoben werden. Und am längsten wollen die Kinder stehen bleiben, wenn dabei schweres Gerät wie Presslufthammer, Betonbeisser und Bagger zum Einsatz kommen.

Darauf muss man bei der Hausrenovierung achten

Darauf muss man bei der Hausrenovierung achten

Ein Haus zu renovieren oder umzubauen kann die verschiedensten Gründe haben. Manche wollen gerne ihr Eigenheim verschönern, bei anderen steht Nachwuchs an, weshalb mehr Platz benötigt wird und wieder andere erhoffen sich durch eine Renovierung eine langfristige Einsparung von Energiekosten.

Moderne Küchen für Ess- und Wohnraum

Küchen – das Herz einer Wohnung – mit zahlreichen Begegnungsmöglichkeiten

Wir verbringen viel Zeit in unserer Küche. Sie gehört zu unserem Daily Business. In der Küche begegnen wir einander. Wir kochen, wir waschen ab, wir räumen Geschirr auf und wir essen unter Umständen sogar dort. Küche ist Lebensmittelpunkt und Kommunikationszentrum, wie es in einer Sendung von «Bauen und Wohnen» dargestellt wird. So gesehen ist die Küche einer der Räume, die am meisten genutzt werden. Profis empfehlen beim Wohnungsbau, zuerst die Küche zu planen und drum herum dann den Rest. Dieser Rat betont die Wichtigkeit des Küchenbaus.

Arealentwicklung: Standort z.B. nähe Flughafen

Arealentwicklung in der Westschweiz

Eine bestmögliche Infrastruktur und optimale Erreichbarkeit sind bei der Standortwahl für ein international aufgestelltes Unternehmen sehr wichtig. Der Standort für das Immobilienprojekt «The Hive» in Meyrin (Genf), ist ideal gewählt. Er liegt einen Katzensprung entfernt von der Genfer Innenstadt und befindet sich in räumlicher Nähe zu weltweit agierenden Unternehmen und renommierten Organisationen wie ABB, FedEx, […]

Parkett braucht regelmässige Pflege (Reinigung, schleiffen, ölen)

Parkettpflege: Gewusst wie!

Ob im Eigenheim oder in Mietwohnungen – Parkettböden sind heute beliebter denn je. In den meisten Segmenten des Wohnungsbaus geht ohne Parkett nichts mehr. Die warme, gemütliche und zugleich elegante Atmosphäre, die dieser rustikale Bodenbelag schafft, ist mit nichts zu ersetzen. Parkett gestaltet den Raum wie kaum ein anderer Boden. Doch Holz ist kein anspruchslose […]

Ob Privat oder im Geschäft, angenehme Büromöbel steigern die Motivation.

Die richtige Atmosphäre steigert die Motivation

Büroeinrichtung: Kompetenz lohnt sich Menschen verbringen viel Zeit in ihrem Büro. Insbesondere dann, wenn man beruflich einen sogenannten Bürojob hat. Eine Büroeinrichtung kann darum einen grossen Einfluss auf die Motivation und die Stimmung in einem Team haben. Hier lohnt es sich einen Fachberater beizuziehen, der die neuesten Trends im Bereich Büromöbel kennt. Ein klassisches Beispiel […]

Wärmebildkameras können vielseitig eingesetzt werden. Auch für die Überwachung.

Wärmebildkamera

Energieeffizienz dank Wärmebilder: Mit moderner Videoanalyse lassen sich wertvolle Ressourcen sparen. Im Jahr 2013 verbrauchte die Weltbevölkerung insgesamt rund anderthalb Mal so viele Ressourcen, wie die Welt zu bieten hat. Für das Jahr 2030 werden wir wohl zwei Erden brauchen, 2050 sogar fast fast drei – wenn sich an unserem Verbrauch nichts ändern sollte. Die […]

Das könnte Sie auch noch interessieren