Anforderungen an Spielplatzgeräte

Ein Spielplatz ist Treffpunkt von Kindern und oft auch deren Müttern oder gar von ganzen Familien. Dementsprechend soll er angelegt werden. Auf einem gemütlich eingerichteten Spielplatz mit schön bepflanzter Umgebung verweilt man gerne.

Spielen ist für Kinder wichtig und fördert die körperliche Entwicklung

Bild zeigt einen Kinderspielplatz

Jeder soll auf seine Kosten kommen

Die Spielplatzgeräte sollen so ausgewählt werden, dass verschieden altrige Kinder auf ihre Kosten kommen und sich auf dem Spielplatz austoben können. Zudem ist bei der Auswahl von Geräten auf eine Kombination zu achten, bei der sich Kinder entweder alleine vergnügen können, sie aber auch die Möglichkeit haben, gemeinsam zu spielen. Da gibt es von Rutschbahnen über Wippgeräte, Schaukeln und Kletterbäume bis hin zu Rundlauf und Spieltürmen mit Kletternetz. Zudem sind Bänke oder andere Sitzgelegenheiten für die Erwachsenen nicht zu vergessen.

Sicherheit hat oberste Priorität

Sicherheit ist eine wichtige Komponente auf Spielplätzen. Die Geräte müssend zwingend fachmännisch aufgebaut werden und sollten regelmässig kontrolliert werden. Vor allem auf öffentlichen Spielplätzen schreibt die BfU (Beratungsstelle für Unfallverhütung) einiges vor: So unter anderem, wie viel Abstand zwischen den einzelnen Geräten eingehalten werden muss und wie der Bodenbelag, der so genannte «Fallschutz» auszusehen hat (stossdämpfende Böden). Einige Lieferanten gewähren eine Spielplatzwartung, bei der regelmässig die Spielplätze und Geräte auf ihre Tüchtigkeit überprüft werden. Besonders bei öffentlichen Spielplätzen ist dies dringend zu empfehlen.

Unfälle sind nicht immer zu vermeiden, aber zu minimieren

Spielende Kinder verletzen sich immer mal wieder. Auch auf gut eingerichteten Spielplätzen kann dies geschehen. Drum ist es wichtig, dass die Begleitperson die ganz kleinen Kinder auf dem Spielplatz nicht sich selbst überlässt, sondern immer ein Auge auf sie hat. Und den älteren Kinder muss man vielleicht auch mal erklären, dass sie für gewisse Spielplatzgeräte noch ein wenig zu klein sind oder ihnen die nötige Unterstützung anbieten.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.