Verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten

Beim Erwerb von Wohneigentum werden Sie wohl nicht darum herum kommen, zusätzliches Geld zu organisieren, da Sie mindestens 20 Prozent Eigenkapital benötigen. Die Banken finanzieren in der Regel 65 Prozent der Bausumme mit einer 1. Hypothek und die restlichen 15 Prozent mit einer Hypothek im 2. Rang. Vor dem Gang zur Bank tun Sie gut daran zu prüfen, ob nicht Familienmitglieder Ihnen ein zinsgünstiges Darlehen anbieten können. Allenfalls können Sie auch Ihre Eltern für einen Erbvorbezug anfragen.

Säule 3a oder Pensionskasse

Eine weitere Möglichkeit bildet auch das Guthaben der Säule 3a oder das der Pensionskasse. Sie können sich dieses auszahlen lassen und es als Eigenkapital nutzen. Dies birgt jedoch zwei grosse Nachteile: Sie müssen das ausbezahlte Guthaben versteuern und die Alters- und Risikoleistung wird geschmälert. Deshalb empfehlen wir, das Guthaben nicht zu beziehen, sondern es für eine höhere Hypothek zu verpfänden.

Holzhaus bauen – Vorteile auf einen Blick

Erneuerbare Rohstoffe, dieser Begriff wird in unserem umweltbewussteren Zeitalter immer mehr zum Thema. Dazu gehört auch der Rohstoff Holz, der sich für den Einsatz in vielen Bereichen eignet. Ein Beispiel ist ein Holzhaus, dazu gehört auch ein Minergie Holzhaus.

Ein paar Vorteile vom Rohstoff Holz auf einen Blick:

  • Holz ist ein nachwachsender Rohstoff,
  • wird praktisch ausschliesslich schonend in regionalen Wäldern gewonnen,
  • schafft Behaglichkeit und ein gesundes Wohnklima,
  • weist hervorragende isolierende, schall- und wärmedämmende Eigenschaften auf,
  • ideal geeignet um den strengen Minergie-Standard zu erreichen,
  • ist ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll und eröffnet unendliche gestalterische
  • Möglichkeiten und
  • hat eine unbegrenzte Lebensdauer.

Ein Holzhaus sollte von einem entsprechenden Holzbau-Spezialisten gebaut werden.

Ein Holzhaus bauen in modernem Design

Ein Holzhaus ermöglicht gestalterisch schöne Bauten

Weitere Artikel zum Thema Holzhaus bauen auf Haus-Planen.ch

Werbung

Beispiel Holzhaus Spezialist in der Region Zürich: Schindlerscheibling.ch

Altliegenschaften – Altwohnungen

Es gibt viele erschlossene Altliegenschaften mit guter Infrastruktur, die zum Verkauf stehen. Diese sind ein sinnvoller Weg zum Wohneigentum.

Stockwerkeigentum

Wer günstiges Wohneigentum sucht und nicht alleine die Verantwortung für den Unterhalt einer Liegenschaft tragen will, ist hiermit gut bedient. Voraussetzung ist jedoch die Freude am engen Kontakt mit den Nachbarn.

Die Qual der Wahl – Teil 2 – Das Reihenhaus

Wenn Sie sich Ärger beim Bauen schenken und lieber gleich ein fixfertiges Haus erwerben möchten, ist dies die richtige Lösung. Die rationalisierte Bauweise bietet ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis, dank gemeinsamer Heizung und geringerem Landverbrauch werden Kosten gespart.