Gartenbau und -gestaltung:

den Garten planen und umsetzen

Gartenbau, Gartengestaltung und Umgebung: Lebensraum mit Natur und für Mensch gestaltenDer Garten bietet enorm viele Möglichkeiten für eine einzigartige Gestaltung. Er verändert sich laufend und ist in dem Sinne dynamisch, denn mit jeder blühenden und wachsenden Pflanze erhält er ein anderes Aussehen. Frühling, Sommer, Herbst und Winter – jede Jahreszeit gibt ihm ein neues, farbiges Gesicht. In dieser Rubrik Themen wie Gartenbau, Gartengestaltung, Gartenpflege etc.

Ein Garten kann ganz bewusst und individuell gestaltet werden.

Zum Beispiel mit pflegeleichten oder besonders grüne Pflanzen, Bäume und Hecken, oder mit einem Steingarten. Ausgewählte Pflanzen für Liebhaber wie der Japanische Ahorn machen den Garten zu einem einzigartigen Erlebnis.

Gartengestaltung

  • Welche Pflanzen sollen ausgewählt werden? Sind pflegeleichte bevorzugt, oder sind ganz spezielle pflegebedürftige Pflanzen gewünscht?
  • Spielen Kinder im Garten? Dann muss dies von Anfang an berücksichtigt werden. Einen Einfluss haben zum Beispiel Spielgeräte und auch die Pflanzenwahl (ungiftige Pflanzen bevorzugen).
  • Licht und Schatten haben einen grossen Einfluss auf das Wachstum der Pflanzen. Nicht alle lieben die Sonnen- oder Schattenseiten im Garten.
  • Soll eine Pflanze Gartensichtschutz bieten, oder soll sie ganz einfach nur schön sein?
  • Möchten Sie Blumen im Garten, die man gut pflücken kann und das Wohnzimmer verschönern?
  • Mit einer Recylingmauer wählen Sie eine einzigartige Mauer, die weltweit ein Unikat bildet.
  • Gartenumgestaltung ja, aber wie?

Garten im Fokus

Holz-Gartenmöbel brauchen Pflege und müssen aufbereitet, renoviert werden

Holz-Gartenmöbel: durch richtige Pflege längere Freude

Sommerzeit-Grillzeit. Draussen zu Hause sein. Den Abend bei einem gemütlichen Essen mit der Familie und/oder mit Freunden geniessen. Insbesondere bei Holz-Gartenmöbeln verursachen Umwelteinflüsse unschöne Spuren wie Verfärbungen und Auslaugen. So schonen Sie Ihre Holz-Gartenmöbel.   

Naturgarten gestalten

Naturgarten im Winter - pflegebedürftige Natur

Den Naturgarten für den Winter vorbereiten

Im Winter wird nicht gesät, gehackt oder Unkraut gezupft. «Naturgarten» klingt für manchen auf den ersten Moment vielleicht danach, dass man Pflanzen und Getier wie im Wald sich selbst überlässt. Doch würde man dies tun, dann gelte – wie in der Natur – das Gesetz des Stärkeren. Ihr Garten wäre demnach zwar ein natürlicher Garten, aber voller Disteln, Brombeeren und eingeschleppten Wucherern wie der Goldrute. Ein wenig Pflege muss also trotzdem sein, wenn Sie sich einen Naturgarten gestalten möchten.

Gartenbau

Professioneller Gartenbauer im Einsatz

Für die Gartenanlage den Gartenbauer

Ist Ihnen das auch schon aufgefallen? Beim Nachbarn auf der anderen Seite des Zauns ist der Rasen immer viel grüner und schöner als im eigenen Garten. So ist das auch bei uns und unseren Nebengärtnern. Nicht nur die Rasenfläche ist grüner und scheint gepflegter, die Terrasse sieht einladender aus; ja, die gesamte Gestaltung des Gartens wirkt deutlich gelungener als bei uns. Die Obstbäume auf der nachbarlichen Wiese tragen die hübscheren Kirschen und Äpfel. Nur die Rosen sind bei uns definitiv schöner als drüben; unsere Gartennachbarn haben nämlich keine.

Gartenpflege und Gartenunterhalt

Sichtschutz für den Garten - die Natur liefert Ideen

Gartenpflege, das ganze Jahr

Ein schöner, gepflegter Garten ist nicht nur eine Augenweide, sondern ein wichtiger Ort zur Erholung und Entspannung, eine Oase der Ruhe, die uns Kraft spendet. Um uns viel Freude bereiten zu können, brauchen die Pflanzen, entsprechend ihren Bedürfnissen, Raum, Licht und vor allem Pflege. Pflanzen sind sensible Lebewesen, die auf Reize aus der Umwelt reagieren und, genauso wie wir, Zuwendung brauchen.

Gartenplaung und Gartenarchitektur

Garten gestalten: Bedürfnisse und Voraussetzungen

Garten gestalten: Bedürfnisse und Voraussetzungen

Eine Gartengestaltung steht an. Wie geht man am besten vor und auf welche Dinge sollte man achten? In diesem Artikel Tipps, um den Garten neu zu gestalten. Was ist wichtig bei der Gartengestaltung? Garten bedeutet ein sich laufend veränderndes Zusammenspiel von vielen Bedürfnissen. Von Pflanzen, Tieren und Menschen, von Umwelteinflüssen wie Sonne, Regen, Licht und Schatten.

Mehr zum Thema Gartenbau, Architektur, Gartengestaltung, Gartenmöbel – Tipps Region Zürich